Russland 2.0: Das Land durch seine Sprache und Medien verstehen

custom header picture

Instrumental mit Präposition „c“ und ohne

14. April 2018 Sprachmodul Sprachniveau: , ,
Ksenia Abashkina, Oksana Tkachenko

Der russische Kasus des Instrumentals bereitet deutschsprachigen Lernenden häufig Schwierigkeiten, da er keine direkte Entsprechung im Deutschen hat und sowohl mit als auch ohne Präposition auftritt. Erfahren Sie in diesem Modul, wann der Instrumental mit der Präposition „c“ und wann ohne sie verwendet wird.

Bild unter CC0 / public domain

Der Instrumental mit Präposition 

1. Als gemeinsam ausgeführte Handlung: (вместе) с – (zusammen) mit:

z.B.: танцевать с подругой, прийти с братом.

 

2. Als Merkmalbezeichnung eines Gegenstandes:

z.B.: кофе с молоком, квартира с большим балконом.

 

3. Mit dem Verb поздравлять –поздравить (beglückwünschen – gratulieren):

z.B.: поздравить с Рождеством

 

4. In Verbindung mit den Verben бороться, драться, сражаться – kämpfen, fechten

und mit den Substantiven

борьба – der Kampf, драка – das Raufen,  сражение – das Gefechtбитва – die Schlacht.

Z.B.: драться с врагом

 

Der Instrumental ohne Präposition

1. Als Bezeichnung des Instruments oder als Mittels einer Handlung:

z.B.: резать ножом, писать карандашом.

 

2. Als Angabe eines Ortes, an dem die Handlung oder eine Bewegung stattfindet:

z.B.: идти улицей, ехать полем.

 

3. Als Zeitangabe (когда? – wann?):

z.B.: утром, вечером, тёмной ночью.

 

4. Als Bezeichnung eines Verkehrsmittels:

z.B.: ехать поездом, машиной.

 

5. In Verbindung mit den Verben:

быть – sein, стать – werden, являться – sein, казаться – seinen, оказаться – sich erweisen

als zusammengesetztes Prädikats, das als Kopula dient:

z.B.: Он стал учителем. Город, который мы проезжали, оказался очень маленьким.

 

работать – arbeiten, выбирать – выбрать – wählen, назначать – назначить – ernennen

als Bezeichnung eines Berufes oder Titels:

z.B.: Он работает врачом. Меня назначили директором.

 

руководить – leiten,  владеть – beherrschen, besitzen, интересоваться – sich interessieren, любоваться – bewundern,  гордиться – stolz sein,  заниматься – sich beschäftigen, пользоваться – benutzen, befolgen, рисковать – riskieren, жертвовать – opfern.

z.B.: Он интересуется литературой.

 

NB: Die Präposition со (statt c) wird vor Wörtern mit zwei Konsonanten im Anlaut verwendet, z.B. со звездой.


Literatur:

Kirschbaum, Ernst-Georg (2001): Grammatik der russischen Sprache, 1. Auflage, Berlin: Volk-und-Wissen-Verlag, S.247

Pul`kina, I.M., Sachava-Nekrasova J.B. (1995): Russisch. Praktische Grammatik mit Übungen, 4. Auflage, München: Verlag Otto Sagner, S. 97-106


Versuchen Sie sich in diesem Quiz, um herauszufinden, ob Sie mit diesem schwierigem Stoff zurechtkommen.

Schreiben Sie die richtige Form. Раскройте скобки.

Mit Präposition „c“ oder ohne? С предлогом „c“ или без?

Fügen Sie, wo es nötig ist, die Präpositionen „c“ oder „co“, ein. Вставьте, где это нужно, предлог „c“ или „co“


Text: Ksenia Abashkina, Oksana Tkachenko unter CC BY-SA 4.0

Weiter zu:

Es ist nicht einfach einen Menschen in Russland zu finden, dem die Rockband Splean unbekannt wäre. Ihr Stil ändert sich von Album zu Album, ihre oft melancholischen und philosophischen Texte haben einen Platz im Herzen von Millionen von Zuhörern gefunden. Lernen auch Sie die Band kennen.
Wehmut, Traurigkeit, Kummer… Auch im Russischen gibt es eine Palette von Wörter, mit denen man schlechte Laune beschreiben kann. Einige davon sind jedoch fast unübersetzbar.

Tags




Russische Tastatur