Russland 2.0: Das Land durch seine Sprache und Medien verstehen

custom header picture

Wen oder was? Der Akkusativ im Russischen

27. September 2018 Sprachmodul Sprachniveau: ,
Annika Mirsson, Sarah Dell, Franziska Herzberg

Wen, was, wohin? Der Akkusativ als einer der sechs Fälle im Russischen ist wichtig, um die Richtung von Handlungen auszudrücken. Um ihn zu bilden, ist jedoch nötig zu bestimmen, ob ein russisches Substantiv ‘belebt’ oder ‘nicht belebt’ ist. Was es damit auf sich hat und wie der Akkusativ genau gebildet werden, erfahren Sie in diesem Sprachmodul.

Teaserbild Akkusativ

Bild unter CC0

Russische Tastatur