Russland 2.0: Das Land durch seine Sprache und Medien verstehen

custom header picture

Note 5! Ausgezeichnet!

05. Januar 2017 Landeskundemodul Sprachniveau: ,
Yulia Adeeva

In Russland ist die Note 5 Bestleistung und bei Note 2 ist man durchgefallen. Eine russische Schülerin erklärt das Notensystem und erzählt vom Leistungsdruck der Einheitlichen Staatlichen Abschlussprüfung.

Foto unter CC BY 4.0 / kremlin.ru

Bitte hören Sie hier den Dialog. Falls Sie nicht alles verstanden haben, finden Sie unten das Skript und die Übersetzung. Viel Spaß dabei!

 


- Привет! Как твои дела? Ты какая-то грустная сегодня.

- Привет! Да, я очень переживаю, мне через два месяца нужно сдавать ЕГЭ, очень много надо учить.

- А что такое ЕГЭ? Я слышала много споров уже здесь в школе по поводу ЕГЭ, многие им недовольны, но я не понимаю, что это.

- Единый Государственный Экзамен. Это выпускной экзамен в школе, чтобы получить аттестат и поступить в вуз.

- А какие предметы нужно сдать?

- Два обязательных предмета: русский язык и математику. Другие предметы ты выбираешь сама, какие именно, это зависит от того, в какой вуз и на какой факультет ты хочешь поступать.

- То есть если я хочу поступить на факультет иностранных языков, мне нужно сдать ЕГЭ по английскому, а если я хочу стать географом, то сдать ЕГЭ по географии?

- Да, да, ты правильно поняла.

- Понятно. И нужно сдать ЕГЭ на 1 или 2.

- Ты что! В России все наоборот. 5 - это лучшая оценка. Это отлично. А если ты сдала на «2» , то тебе придется экзамен пересдать. Но результаты ты получаешь по 100-балльной шкале, они для аттестата трансформируются потом в пятибалльную систему.

- А зачем тогда 100 баллов?

- Это чтобы рейтинг людей, которые поступают в университеты и институты объективнее составлять. А еще есть минимум для каждого экзамена, который показывает, что ты освоила школьную программу. Но он каждый год разный.

- А если ученик ниже минимума сдал экзамен?

- Тогда экзамен придется пересдать. Для русского и математики есть еще шанс. Для других предметов пересдача предусмотрена через год. Понимаешь теперь, почему мы так переживаем?

- Да, теперь понимаю. А я ещё слышала, что многие ЕГЭ недовольны, а почему?

- Ну, многие считают, что программа в школе хуже стала. Мы делаем много тестовых, письменных заданий и совсем не делаем устных. Мы почти не общаемся на уроках, не рассуждаем, не высказываемся, а делаем одни и те же задания как в ЕГЭ.

- А что, все экзамены ЕГЭ письменные?

- Почти, в ЕГЭ по иностранному языку есть устная часть и всё.

- А ты много времени на подготовку тратишь?

- Конечно! У меня и репетитор есть. У нас все одноклассники к репетиторам ходят, чтобы ЕГЭ на хороший балл сдать. Я иногда даже уроки пропускаю, по которым я ЕГЭ сдавать не буду. Всё равно мне это не нужно для поступления в институт.

- Но ты же можешь что-то интересное пропустить!

- Да, могу, а что делать? Приоритеты расставлять нужно. С ЕГЭ решается моя судьба.

- А что же тогда в ЕГЭ хорошего?

- Хорошего, на самом деле, много. Это одновременно и выпускной в школе, и вступительный в университет. Раньше надо было в школе выпускные экзамены сдавать, а потом еще и в вузе. Двойной стресс. А если ты еще и в несколько вузов пробовать хочешь...

- Это правда плюс. А что, подавать результаты ЕГЭ можно не только в один вуз?

- Нет, можно в пять вузов подать документы. И даже в другие города. Я в Москву документы отправить хочу, в МГУ и в МГИМО. За последние годы много ребят из провинции получили места в престижных вузах Москвы и Петербурга. И я тоже пробовать буду.

-Здорово! Тебе для экзамена специально и в Москву выезжать не нужно.

- Это тоже положительная сторона этого экзамена.

- Ну, желаю тебе удачи!

- Спасибо.

- Hallo! Wie geht es dir so? Du bist irgendwie traurig heute.

- Hallo! Ja, ich bin sehr nervös, weil ich in zwei Monaten die Einheitliche Staatliche Abschlussprüfung absolvieren muss. Dafür muss ich sehr viel lernen.

- Und was ist die Einheitliche Staatliche Abschlussprüfung? Ich habe so viele Diskussionen in der Schule wegen der Abschlussprüfung mitbekommen, viele sind deswegen unzufrieden. Aber ich verstehe nicht, woran das liegt.

- Es ist eine Art Staatsexamen. Das ist eine Abschlussprüfung in der Schule, um das Zeugnis zu bekommen und an einer Hochschule studieren zu dürfen.

- Und welche Fächer muss man ablegen?

- Zwei Pflichtfächer: Russisch und Mathematik. Andere Fächer musst du selbst wählen, aber welche, hängt davon ab, an welcher Hochschule und an welcher Fakultät du dich bewerben willst.

- Das heißt, wenn ich an der Fakultät für Fremdsprachen studieren will, muss ich im Fach Englisch meine Abschlussprüfung ablegen und wenn ich Geograph werden möchte, dann lege ich meine Prüfung im Fach Geografie ab?

- Ja, du hast es richtig verstanden.

- Alles klar, und du musst dann die Note „1“ oder „2“ haben?

- Auf keinen Fall! In Russland ist es anders. Fünf ist die beste Note. Ausgezeichnet. Und wenn du eine „zwei“ hast, musst du die Prüfung wiederholen. Aber deine Ergebnisse bekommst du in einer 100 Punkte-Skala, sie werden später für das Zeugnis in ein Fünfpunktesystem umgerechnet.

- Und wozu denn eine 100 Punkten-Skala?

- Sie ist dazu da, um eine objektive Bewertung der Abiturienten abgeben zu können. Es gibt noch eine Mindestpunktzahl für jede Prüfung, die zeigt, dass du das Schulcurriculum beherrschst. Aber diese Mindestpunktzahl ist von Jahr zu Jahr verschieden.

- Und wenn ein Schüler die Mindestpunktzahl nicht erreicht?

- Dann muss man die Prüfung wiederholen. In Russisch und Mathematik hat man noch eine Chance. Andere Fächer kann man erst nach einem Jahr beim zweiten Anlauf bestehen. Verstehst du nun, warum wir so nervös sind?

- Ja, kann ich jetzt nachvollziehen. Ich habe gehört, viele Schüler sind mit den Abschlussprüfungen unzufrieden, aber warum?

- Also, viele meinen, dass das Schulprogramm schlechter geworden ist. Wir haben viele Prüfungen in schriftlicher Form und mündlich machen wir nichts. Wir kommunizieren fast nicht, wir stellen keine Überlegungen an, wir sprechen uns nicht aus, sondern machen die gleichen Aufgaben wie aus der Einheitlichen Abschlussprüfung.

- Sind alle Abschlussprüfungen schriftlich?

- Fast alle, in den Einheitlichen Abschlussprüfungen für Fremdsprachen gibt es einen mündlichen Teil und das war's.

- Brauchst du viel Zeit für die Vorbereitung?

- Natürlich! Ich habe sogar einen Nachhilfelehrer. Bei uns haben alle Schüler Nachhilfelehrer, um die Einheitliche Abschlussprüfung mit einer guten Note zu bestehen. Ich versäume manchmal einige Stunden, in denen ich keine Einheitliche Abschlussprüfung abgeben werde. Denn andere Fächer brauche ich nicht, um mich an einer Hochschule zu bewerben.

- Aber dann kannst du etwas Spannendes verpassen!

- Ja, kann ich. Aber was kann ich tun? Ich muss Prioritäten setzen. Die Einheitliche Abschlussprüfung beeinflusst mein Schicksal.

- Was hat denn diese Prüfung für Vorteile?

- In Wirklichkeit gibt es viele Vorteile. Es ist gleichzeitig die Abschlussprüfung der Schule und die Aufnahmeprüfung für Universitäten. Früher musste man in der Schule Abschlussprüfungen ablegen, und dann noch mal in der Hochschule. Doppelter Stress. Und wenn du es mit vielen Hochschulen versuchen willst...

- Das ist natürlich sehr vorteilhaft. Und darf man die Ergebnisse der Einheitlichen Abschlussprüfung an mehrere Hochschulen schicken?

- Ja, man darf sich an fünf Hochschulen damit bewerben. Und sogar in anderen Städten. Ich will mich mit meinen Ergebnissen in Moskau, genauer gesagt, an der Staatlichen Universität Moskau und am Staatlichen Moskauer Institut für Internationale Beziehungen bewerben. In den letzten Jahren haben viele junge Menschen aus der Provinz einen Platz in den angesehenen Hochschulen Moskaus und St. Petersburgs bekommen. Und ich werde es auch versuchen.

- Prima! Du musst nicht extra wegen der Prüfung nach Moskau fahren.

- Das ist auch ein Vorteil der Prüfung.

- Na, ich wünsche dir viel Erfolg!

- Danke.


Text: Yulia Adeeva unter CC BY-SA 4.0 

Weiter zu:

Warum langweilen sich SchülerInnen in Russland im Literaturunterricht? Hat Literatur nichts mehr mit ihrem Alltag zu tun? Oder sind die Themen einfach veraltet?
Wie werden modale Bedeutungen im Russischen und im Deutschen ausgedrückt? Diese Einheit beschäftigt sich mit verschiedenen Möglichkeiten der Übersetzung und Anwendung russischer Modalwörter im Deutschen.

Tags




Russische Tastatur